Hier erreichen uns ein paar Fotos vom wunderschönen Esplendido. Mittlerweile wurde er in die bestehende Herde integriert, was soweit ganz gut geklappt hat. Auch wir hatten Esplendido als ein sehr soziales Pferd kennengelernt, der bereits nach 6 Wochen nach seiner Kastration in unsere kleine Stutenherde integriert werden konnte. Dort hatte es ihm speziell eine Rappstute angetan, die sich stundenlang gegenseitig den Mähnenkamm oder die Kruppe geknubbelt haben.

Wir sind uns sicher, dass auch Esplendido schnell von diesen Pferden in der Herde aufgenommen wird und er seinen Platz einnehmen darf. Alles Gute nochmals und auf viele, viele glückliche Jahre mit diesem hübschen Buben.