Sehr typvoll präsentiert sich dieser wunderschöne Rappwallach. An ihm kann man sich kaum satt sehen. Dabei zeigt er sich äußerst typvoll als PRE, ohne Püppchenkopf, sondern mit einem iberischen Kopf, stolzen Blick und äußerst harmonischem Körperbau. Auch sein Name ist Programm, „Der Erwartete“, Esperado.

Obwohl Esperado als Hengst sehr gut zu haben war und auch mit Wallachen auf die Koppel konnte, haben wir uns dennoch entschlossen, ihn zu kastrieren. Somit gibt es für keinen Interessenten Einschränkungen in seiner Haltung oder in der Auswahl des künftigen Stalles.

Der Wallach besticht mit schönen hohen Beinaktionen, ohne dabei zu Paddeln, einem guten Schritt und ist auch im Galopp äußerst bequem zu sitzen. Er ist ein fleißiges Pferd, ohne aber seinem Reiter wegrennen zu wollen. Sein Tempo ist schön angenehm, er ist schreckfest im Gelände und läßt sich alleine oder problemlos in der Gruppe reiten.

Wir können dieses Pferd auch als Erstpferd oder für nicht so sichere Reiter empfehlen. Esperado ist 7 Jahre alt und war bisher Privatpferd und wurde wenig gefordert. Man sollte dieses Pferd auf jeden Fall auch noch in Dressur weiterausbilden, da er über schöne und gute Grundgangarten verfügt.

Dieser schicke Traumrappe kommt mit 12 einwandfreien Röntgenbildern, einer klinischen Ankaufsuntersuchung in der Pferdeklinik und wartet darauf, jemanden glücklich machen zu dürfen.

Zu seinem Pedgree läßt sich sagen, dass seine Mutter zu 100 % Yeguada Militar gezogen ist und sein Vater solide alte Blutlinien vereint, wie Miguel-Romero, Yeguada Lovera, Ortiz, um nur einige zu erwähnen.

 


Name: ESPERADO Geschlecht: Wallach
Alter: 2013 Größe: 1,63 m
Farbe: Rappe Ausbildungsstand: Freizeit- und Dressurpferd
Standort: Norddeutschland Preisklasse: auf Anfrage

 

Fotos:

 


 

Video:

 


Bei Interesse nutzen Sie bitte unser Kontakt Formular

 

Diesen Beitrag gibt es auch in: English Español

Comments are closed.