Am 24. Und 25. November war es wieder so weit, der Dressurkurs mit Anja Rietbrock stand bei herbstlich-kühlen Temperaturen ins Haus – ein Termin, auf den sich unsere Reiter schon lange gefreut hatten.

Anja Rietbrock, siegreich bis zur schweren Klasse in Dressur und Springen und Trägerin des goldenen Reitabzeichens in beiden Disziplinen (!) kam extra aus Sottrum, nahe Bremen zu uns ins Würmtal, um ein Wochenende lang intensives Dressurtraining mit Schul- und Privatreitern durchzuführen.

Mit viel Einfühlungsvermögen für Pferd und Reiter konnte Anja jedem Teilnehmer individuell weiterhelfen. Egal ob Einsteiger in den Dressursport oder bereits bis zur Klasse M erfolgreicher Reiter, ob Remonte oder „alter Professor“, Anja schaffte es, jedem Reiter etwas mit auf den Weg zu geben.

Mit, auf die Fähigkeiten und das Potenzial jeder Pferd-Reiter-Kombination, abgestimmten Übungen, konnte Anja die Stärken unserer Pferde fördern und an unseren reiterlichen Schwächen arbeiten. Wir haben den Lehrgang sehr genossen – nur schade, dass das Wochenende so schnell verging…

 

Die Reiter des RVW freuen sich schon jetzt auf den nächsten Kurs!

 

 


Quelle: Reitverein Würmtal


 

Diesen Beitrag gibt es auch in: English Español